• FOM
  • 2018
  • Juli
  • Vielfalt fördern und entwickeln: Vorstellung der Diversity-Toolbox in der Lehre der FOM an der RWTH Aachen
11.07.2018

Vielfalt fördern und entwickeln:

Vorstellung der Diversity-Toolbox in der Lehre der FOM an der RWTH Aachen

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen und die Fachhochschule Aachen hatten eingeladen, um sich über das Potenzial von Vielfalt und den Umgang mit Heterogenität in Forschung und Lehre auszutauschen. Nationale und internationale Hochschulen sowie VertreterInnen aus der Politik und Wirtschaft waren gekommen, um sich dem Thema zu widmen. Darunter auch die FOM Hochschule. 

Prof. Dr. Ingrid Eumann (re.), Vize-Kanzlerin, und Prof. Dr. Anja Seng, Rektoratsbeauftragte für Diversity Management, stellten das Diversity-Programm der FOM Hochschule unter dem Titel „Vielfalt fördern und entwickeln: Die Diversity-Toolbox in der Lehre“ vor (Foto: FOM)

Prof. Dr. Ingrid Eumann, Vize-Kanzlerin, und Prof. Dr. Anja Seng, Rektoratsbeauftragte für Diversity Management, stellten den Diversity-Ansatz der FOM Hochschule unter dem Titel „Vielfalt fördern und entwickeln: Die Diversity-Toolbox in der Lehre“ vor.

Dabei zeigten sie, welche Methoden und Instrumente den Lehrenden an der FOM im Bereich Diversity angeboten werden, um sowohl Lehrenden als auch Studierenden Diversity-Kompetenz zu vermitteln.

Die Professorinnen freuten sich über den fachlichen Austausch mit den verschiedenen nationalen wie internationalen Akteurinnen und Akteuren.