• FOM
  • 2018
  • Juli
  • Summer School für indische Studierende war ein voller Erfolg
19.07.2018 | Augsburg, München und Nürnberg

Kooperationen mit indischen Hochschulen

Erste Summer School an der FOM war erfolgreich

Indische Studierende zu Gast an der FOM
Indische Studierende lernten im Rahmen einer Summer School an der FOM Hochschule (Foto: FOM)

48 Studierende der indischen Nirma University kamen an die FOM Hochschulzentren in Nürnberg, Augsburg und München. Dort lernten sie im Rahmen einer „Summer School“ wesentliche betriebswirtschaftliche Aspekte über Familienunternehmen, Start-ups und den deutschen Mittelstand.

In ihrer indischen Heimat studieren die Nachwuchsakademiker „Family Business“ – an der FOM Summer School lernten die Studierenden, welche Bedeutung Innovationen für Start-ups und Familienunternehmen haben und wie beide Unternehmensformen erfolgreich im 21. Jahrhundert bestehen können. Die jungen Frauen und Männer bauten ihr Wissen über den deutschen Mittelstand und die Vorteile der Regionalisierung aus und unternahmen Exkursionen in zwei süddeutsche Unternehmen.

Unabhängig von der Summer School wurden auch die Kontakte in die indische Stadt Bangalore intensiviert. Dr. Arun Mudhol, Director & Dean Academics, sowie Bylappa Manjunath, CEO der indischen Don Bosco School of Management, trafen sich mit FOM Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier und FOM Kanzler Dr. Harald Beschorner. Gemeinsam unterzeichneten sie eine Absichtserklärung für eine neue Kooperation.