• FOM
  • 2018
  • Juli
  • Neuer Master-Studiengang für Digitalexperten
26.07.2018 | München

Big Data & Business Analytics

Neuer Master-Studiengang für Digitalexperten

Durch die digitale Vernetzung nahezu aller Lebens- und Arbeitsbereiche wächst die Menge an verfügbaren Daten täglich weiter. Um diese Daten auszuwerten und für Unternehmen nutzbar zu machen, sind IT-Fachkräfte gefragt. Mit ihrem neuen Master-Studiengang „Big Data & Business Analytics“ greift die FOM Hochschule diesen Bedarf auf: In fünf Semestern lernen Berufstätige am Hochschulzentrum München sowie an elf weiteren FOM Hochschulzentren in Deutschland, wie sich digitale Informationen verantwortungsvoll managen lassen.

Big Data Analysten werten Daten nicht nur aus, sondern identifizieren deren Quellen, bestimmen und verbessern ihre Qualität und ordnen diese in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge ein. Die Studierenden werden u.a. darauf vorbereitet, digitale Informationen zu analysieren, zu interpretieren und daraus Handlungsempfehlungen für Unternehmen abzuleiten. Absolventen übernehmen als Digitalexperten beispielsweise Fach- und Führungsaufgaben an der Schnittstelle zwischen IT, Management und Controlling.

Der Master-Studiengang Big Data & Business Analytics richtet sich an Berufstätige, die sich in ihrem Erststudium mit den Bereichen (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik oder Statistik beschäftigt haben oder mindestens über eine halbjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet verfügen (dann mit mündlicher Zulassungsprüfung). Absolventen beenden das berufsbegleitende Studium mit dem Master of Science (M.Sc.). Anmeldungen für das Wintersemester 2018 sind noch möglich.