• FOM
  • 2018
  • Juli
  • Mathe statt Juni-Sonne - 50 Interessierte beim „Open Campus“ an FOM und eufom
03.07.2018 | Hamburg

Mathe statt Juni-Sonne

50 Interessierte beim „Open Campus“ an FOM und eufom

In zahlreichen Einzelgesprächen informierte das Team der Studienberatung über Studienmöglichkeiten an FOM und eufom (Foto: FOM / Maike Petersen)
In zahlreichen Einzelgesprächen informierte das Team der Studienberatung über Studienmöglichkeiten an FOM und eufom (Foto: FOM / Maike Petersen)

Wer an einem strahlenden Samstagnachmittag im Juni freiwillig in einer Probevorlesung Mathematik sitzt, dürfte dafür einen guten Grund haben. „Angst vor Mathe?“, fragte FOM Professor Dr. Matthias Ross mit einer heiteren Mischung aus Provokation und Empathie. Und wirklich bekannten sich nicht wenige Besucherinnen und Besucher dazu, dass das Grundlagenfach – Pflichtmodul in den meisten FOM Studiengängen – sie beunruhige.

Zur Auflockerung ließ Prof. Ross alle augenblicklich rechnen und Mathe-Grundregeln anwenden: „Punkt vor Strich“, Klammern auflösen, Potenzen, Kommutativ-Gesetz. Auch wenn nicht jeder die richtigen Ergebnisse herausbekam – die Stimmung im Hörsaal wurde spürbar gelöster. „Mathe im Studium, das ist machbar, Sie müssen nur etwas dranbleiben“, so Matthias Ross.

Mit dem „Open Campus“ hat die FOM den bisherigen „Tag der offenen Tür“ erweitert. In sechs Probevorlesungen gewährten Dozenten und Professoren Einblicke in Management Basics, die Ökonomisierung im Gesundheitswesen, Wirtschaftspsychologie sowie Berufsfelder der sozialen Arbeit, speziell der Jugendhilfe. Auf großes Interesse stieß auch der Vortrag über die steuerliche Absetzbarkeit von Studienkosten. Zwischendurch lockten Snacks und kühle Getränke an einem Mittagsbuffet.

Viele Gäste wandten sich mit konkreten Fragen an die Studienberaterinnen oder auch an Studierende, die – unter dem Motto „meet the students“ – ihre persönlichen Erfahrungen mit FOM oder eufom Business School mit den Besuchern teilten. „Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz auf den ersten Open Campus“, resümierte Dr. Sabine Quirrenbach, Gesamt-Geschäftsleiterin des Hamburger Hochschulzentrums.