• FOM
  • 2018
  • Juli
  • Bertelsmann-Studierende in Essen - Ein Tag voller Kunst, Medien und Kultur
13.07.2018 | Gütersloh

Bertelsmann-Studierende in Essen

Ein Tag voller Kunst, Medien und Kultur

Seit mehr als 15 Jahren kooperieren Bertelsmann und die FOM Hochschule im Bereich des dualen Studiums. Im Rahmen dieser Kooperation unternimmt jeder Studierenden-Jahrgang von Bertelsmann im Laufe der Studienzeit eine Exkursion nach Essen. Anfang Juli machten sich nun 45 Frauen und Männer auf den Weg und durchliefen ein abwechslungsreiches Programm.

Die Gütersloher FOM Studierenden in Begleitung von Prof. Dr. Dr. habil. Clemens Jäger (links) im Museum Folkwang in Essen (Foto: FOM).
Die Gütersloher FOM Studierenden in Begleitung von Prof. Dr. Dr. habil. Clemens Jäger (links) im Museum Folkwang in Essen (Foto: FOM).

Erste Station war das Folkwang Museum, anschließend ging es weiter zum FOM Hochschulzentrum in der Herkulesstraße. FOM Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier begrüßte die Gruppe und lobte die gute Zusammenarbeit beider Partner.

An den anschließenden Vortrag zum Thema „Moderner Medieneinsatz in der Lehre“, von den Kollegen aus der Medienentwicklung, konnten die „Bertelsmänner“ — als Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen — inhaltlich anknüpfen. Björn Badura, stellv. Bereichsleitung (kommissarisch) Support Wissenschaft & Lehre, skizzierte verschiedene Szenarien zur „Hochschule der Zukunft“. Im Bereich Bildung 4.0 spiele die zunehmende Digitalisierung eine entscheidende Rolle. Ob langfristig Vorlesungen noch in einem Hörsaal stattfinden werden oder nur noch virtuell und ob es im Jahr 2025 noch Professoren geben wird, die live vor Ort sind oder sich nur noch per Hologramm in den Hörsaal beamen, auch darüber wurde spekuliert.

Neben Informationen zur digitalen Zukunft der FOM, nahmen die Gäste aus Gütersloh auch viele kulturelle Eindrücke aus der Hauptstadt des Ruhrgebiets mit, denn es folgte noch ein Besuch der Villa Hügel. Zum Abschluss ließ die Gruppe den Tag im Jagdhaus Schellenberg – mit Blick auf den Baldeneysee – ausklingen.