• FOM
  • 2017
  • Dezember
  • Zwischen Platons Höhlengleichnis und moderner Wissenschaft: FOM München lädt zum Open Campus ein
21.12.2017 | München

Tag der offenen Tür

Zwischen Platons Höhlengleichnis und moderner Wissenschaft: FOM München lädt zum Open Campus ein

Einfach mal in die Vorlesung reinschnuppern, mit Absolventen sprechen oder im Beratungsgespräch Details zu den Studiengängen erfahren: Beim Open Campus an der FOM in München können sich Interessierte am Samstag, den 13. Januar, über das Bachelor- und Masterprogramm der FOM informieren.

Um 10 Uhr eröffnet der Münchner Geschäftsleiter Oliver Dorn den Tag der offenen Tür und stellt zunächst die FOM als Hochschule für Berufstätige vor. Nach dem Vortrag „Der Abschluss ist da: Und nun?“ von Prof. Dr. Angela Witt-Bartsch bekommen diejenigen das Wort, die es schon geschafft haben: Erfolgreiche Absolventen der FOM berichten von persönlichen Erfahrungen während des Studiums.

Anschließend geben Lehrende der FOM sowie die Münchner Studienberatung einen näheren Einblick in die Inhalte der verschiedenen Studiengänge. Ob Soziale Arbeit, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie oder Maschinenbau – an der FOM in München haben Interessierte die Wahl aus über 30 ausbildungs- und berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen. Interessant für Abiturienten sind die dualen Studiengänge „Öffentliches Recht“ und „Wirtschaftsinformatik kommunal“, die mit einer Ausbildung bei der Landeshauptstadt München einhergehen.  

Thomas Schweigler, FOM München
Thomas Schweigler, stellvertretender Geschäftsleiter der FOM in München, wird die Bachelor-Studiengänge des Hochschubereichs Gesundheit & Soziales vorstellen (Foto: Christian Vogel / FOM)

In Probevorlesungen können sich die Besucherinnen und Besucher einen Eindruck von den Lehrinhalten machen. FOM Dozenten beleuchten in ihren Vorträgen u. a. die Themen interkulturelle Verhandlung oder das psychologische Konstrukt der Intelligenz. Prof. Dr. jur. Marcus Helfrich wird zudem erläutern, was das Höhlengleichnis von Platon mit moderner Wissenschaft zu tun hat.

Ab 14 Uhr steht die Studienberatung dann für weitere Fragen der Interessierten bereit. Die Teilnahme am Open Campus ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.