03.12.2018 | Siegen

Final Cut

Absolventenfeier im Filmtheater

In klassischer Kinoatmosphäre erlebten die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Siegener FOM Hochschule ihre akademische Abschlussfeier. Das Hochschulteam würdigte rund 100 Frauen und Männer, wovon der Großteil sich nun „Bachelor“ nennen darf. Der Studiengang „Business Administration (B.A.)“ brachte die meisten Absolventinnen und Absolventen hervor.

Herzlichen Glückwunsch an die frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen der FOM in Siegen (Foto: FOM / Schulte)
Herzlichen Glückwunsch an die frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen der FOM in Siegen (Foto: FOM / Schulte)

In der historischen Kulisse des Siegener Filmkunst und Programmkinos „Viktoria“ erinnerten sich die Anwesenden stolz an die zurückliegenden Semester. Prof. Dr. Thomas Heupel, Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung am Hochschulzentrum Siegen, hoffte in seiner Begrüßung, dass die Studierenden im Laufe des Studiums ihren methodischen Werkzeugkasten füllen konnten, um ihn nun im Berufsleben sinnvoll einzusetzen.

Aus der Reihe der Absolventen sprach Gabriela Pahl, die nach dem Bachelor aktuell im Master studiert. Sie erinnerte sich an die häufige Herausforderung das Studentenleben, soziale Kontakte und gute Noten ohne chronischen Schlafmangel unter einen Hut zu bekommen, denn eines sei meist auf der Strecke geblieben: „Aber wie man sieht haben wir es anscheinend ganz gut gemanagt: Denn heute sitzen wir bei unserer Absolventenfeier und zwar mit Familie und Freunden – das mit dem sozialen Leben scheint also funktioniert zu haben, wir haben unser Studium erfolgreich beendet (keine Sorgen, über die Noten wird heute Abend nicht geredet) und naja, die Augenringe bleiben uns als Schatten vergangener Semester erhalten.“

Nach den Reden und Glückwünschen tauschten sich die frischgebackenen Bachelor und Master in lockerer Atmosphäre über Vergangenes und Zukunftspläne aus.

Prof. Dr. Thomas Heupel gratulierte den Absolvent/innen zum Studienabschluss (foto: FOM / Schulte)
Prof. Dr. Thomas Heupel gratulierte den Absolvent/innen zum Studienabschluss (foto: FOM / Schulte)