• FOM
  • 2018
  • August
  • Semesterstart in Essen: P&C*-Azubis kombinieren Studium und Praxis
24.08.2018 | Essen

Semesterstart in Essen

P&C*-Azubis kombinieren Studium und Praxis

Für 29 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Modeunternehmens Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, hat jetzt das Studium an der FOM Hochschule in Essen begonnen. „In sieben Semestern im Studiengang Business Administration erwerben die Auszubildenden nicht nur generalistisches und praxisnahes Fachwissen für alle Unternehmensbereiche, es stehen insbesondere auch handelsrelevante Schwerpunkte auf dem Studienplan“, sagte der wissenschaftliche Studienleiter der FOM in Essen, Prof. Dr. Hans-Joachim Flocke, bei der Begrüßung der Studierenden im Hochschulzentrum an der Herkulesstraße.

Prof. Flocke (links) freut sich auf den neuen P&C*-Jahrgang (Foto: FOM)

Die Auszubildenden kommen aus ganz Deutschland nach Essen und nehmen in jedem Semester mehrere Wochen lang an Lehrveranstaltungen teil. Die übrige Zeit arbeiten sie wie gewohnt in ihren Verkaufshäusern. Seit 2010 existiert die Kooperation zwischen der FOM und P&C. 

Für das Modeunternehmen hat sich das gemeinsam mit der FOM entwickelte Studienmodell in den vergangenen Jahren zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. P&C freut sich,  Abiturientinnen und Abiturienten mit dem Programm die Möglichkeit zu geben, zu studieren und sich gleichzeitig im Unternehmen auf künftige Führungsaufgaben vorzubereiten.

* Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Diese Information bezieht sich auf die Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte Sie unter www.peek-cloppenburg.de/standorte/ finden.