• FOM
  • 2018
  • April
  • Veranstaltungsreihe für Führungskräfte: “Ziemlich beste Bosse – intergeneratives Führen als Erfolgsmodell“
03.04.2018 | Berlin

FOM Veranstaltungsreihe für Führungskräfte ab dem 17. April

“Ziemlich beste Bosse – intergeneratives Führen als Erfolgsmodell“

FOM Berlin Fit für Führung GrowbeYOUnd
„Ziemlich beste Bosse – integeneratives Führen als Erfolgsmodell“ 17. April 2018, Foto: thinkstock/jirsak

Erstmals sind wegen des demografischen Wandels fünf Generationen gleichzeitig auf dem Arbeitsmarkt beschäftigt. Das birgt einerseits Konfliktpotenzial, bietet andererseits aber neue Möglichkeiten des Wissens- und Erfahrungsaustauschs. Wie generationsübergreifende Führung in Unternehmen gelingen kann und was bei der Mitarbeiterführung neu bedacht werden muss, vermitteln zwei Expertinnen bei der ersten Veranstaltung der Reihe „Fit für Führung“.

Programm
18.00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Manuela Zipperling, Gesamt-Geschäftsleitung FOM Hochschule in Berlin

18.15 Uhr Interaktiver Vortrag
„Ziemlich beste Bosse – intergeneratives Führen als Erfolgsmodell“

Anna-Kristin David | Psychologin, Dozentin und arbeitet freiberuflich im Rahmen der Organisationsberatung mit den Schwerpunkten Leadership und Changemanagement

„Beim Thema "Generationen" und Mitarbeiterführung ist es wichtig, nicht in Stereotypen stecken zu bleiben. Allerdings bietet dieses Thema die Möglichkeit sich besonders im Dialog, über seine eigenen Werte und (Vor)urteile bewusst zu werden. Meiner Meinung nach sind Dialog- und Reflektionsfähigkeit die Grundvoraussetzungen für erfolgreiche Führung schlechthin."

Rona van der Zander | Beraterin im Bereich Innovation, Internationalisierung und Bildung, Gründerin von „GrowbeYOUnd“

„In Deutschland gibt es nicht genügend Austausch zwischen den Generationen, zum Beispiel durch Mentorship auf Augenhöhe. Es ist mir wichtig Möglichkeiten aufzuzeigen, die die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Generationen verbessern und Unternehmen fit für die Zukunft machen.“

Anmeldungen nimmt die Zentrale Studienberatung unter der E-Mail-Adresse studienberatung@fom.de oder der Telefonnummer 0800-1959595 (gebührenfrei) entgegen.