• FOM
  • 2017
  • September
  • Mit der FOM an Hochschulen im Ausland: Hamburger Studierende informierten sich beim International Evening
27.09.2017 | Hamburg

Mit der FOM an Hochschulen im Ausland

Hamburger Studierende informierten sich beim International Evening

Auslandssemester, Sprachkurs, Summer School oder Conference: Die FOM bietet Studierenden zahlreiche Möglichkeiten, ihre akademische Ausbildung durch einen Aufenthalt an Hochschulen in anderen Ländern zu bereichern.

Einen Überblick über die umfangreichen Auslandsprogramme erhielten die Besucherinnen und Besucher beim International Evening in Hamburg. Vorgestellt wurde auch die Möglichkeit, als Erasmus-Student/Studentin ins Ausland zu gehen.

Gekommen waren Bachelor- und Master-Studierende, um von Sarah Furgol vom International Office der FOM zu erfahren, wie das Studium an der FOM sinnvoll durch Auslandserfahrung ergänzt werden kann. Auch Fragen nach der Anrechnung der Auslands-Studienleistungen auf seinen FOM Studiengang, ob die FOM bei der Suche nach Unterkünften behilflich wäre und welche neuen Städte und Länder es ins FOM Angebot geschafft haben, wurden ausreichend beantwortet.

Im Jahr 2016 nahmen zahlreiche Bachelor- und Master-Studierende an einem der Auslandsprogramme des International Office teil. Zu den beliebtesten Programmen zählt das Auslandssemester für Bachelor-Studierende an der UCAM Universität im spanischen Murcia sowie die Summer Conference in San Diego (USA) für Master-Studierende. Viele zog es auch nach Sydney (Australien), New York (USA) oder an europäische Partnerhochschulen.

 

Ansprechpartnerin für Hamburger Studierende ist Studienberaterin Stefanie Stubenvoll, Telefon 040 697988-12. Oder direkt das International Office unter 0800 660 8800, international@fom.de