22.09.2017 | Hannover

Mit Wissenstransfer neue Geschäftsfelder erschließen

IT-Spezialist edicos kooperiert mit FOM Hochschule

Der IT-Spezialist edicos geht eine umfangreiche bundesweite Kooperation mit der FOM Hochschule ein. „Als Entwickler von Internet-, Intranet- und Lieferantenportalen größerer Mittelstandsunternehmen und Konzerne setzen wir auf die Qualifizierung unserer Mitarbeiter“, sagte edicos-Geschäftsführer Dr. Rolf Henning anlässlich der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 21. September in Hannover.

„Durch die intensive Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten, durch Austausch von Wissen und Personal wollen wir vorhandene Geschäftsfelder stärken und neue erschließen“, betonte der Geschäftsführer und Unternehmensgründer mit Blick auf Big Data, Blockchain – eine Datenbanktechnik der neuen Generation – und das Internet der Dinge. „Wir freuen uns, dass die edicos Group uns als Partner für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter vertraut“, sagte Dr. Dania Recker, Geschäftsleiterin der FOM in Hannover.

Dr. Rolf Henning, Geschäftsführer der edicos Group (rechts) und Dr. Dania Recker, Geschäftsleiterin des FOM Hochschulzentrums in Hannover, unterzeichnen den Kooperationsvertrag (Foto: FOM)
Dr. Rolf Henning, Geschäftsführer der edicos Group (rechts) und Dr. Dania Recker, Geschäftsleiterin des FOM Hochschulzentrums in Hannover, unterzeichnen den Kooperationsvertrag (Foto: FOM)

Die Kooperation mit der FOM Hochschule erfolgt auf mehreren Ebenen. „Wir unterstützen unsere Mitarbeiter, die sich akademisch weiterentwickeln wollen, bei der berufsbegleitenden Qualifizierung an der FOM, insbesondere in den Studiengängen Wirtschaftsinformatik und IT-Management, erklärte Henning, der mit anderen Mitarbeitern bei der FOM auch als Dozent aktiv sein wird. „Die Studierenden profitieren von unserer betrieblichen Praxis und wir vom Austausch mit den Studierenden, die bereits im Berufsleben stehen“, sagte Henning, der bei edicos heute an den Standorten Hannover, Köln, München, in Österreich und der Schweiz knapp 60 Mitarbeiter beschäftigt.