18.09.2017 | Aachen

Erstes FOM Frauen-Forum in Aachen

Frauenkarrieren im Vergleich

(Foto: Thinkstock 616004000)
(Foto: Thinkstock 616004000)

„Drei Länder – vier Karrieren: Führungsfrauen in der Euregio“ – unter diesem Titel findet am 13. Oktober 2017 das erste FOM Frauen-Forum in Aachen statt. Vier beruflich erfolgreiche Frauen aus Deutschland sowie europäischen Nachbarländern schildern Erfahrungen aus ihrem Berufsleben und diskutieren über den Umgang mit Karrierehindernissen.

In drei Impulsvorträgen geben die Referentinnen Ria Hendrikx, Annabelle Mockel und Dr. Stephanie Herzog Einblicke in den Verlauf ihrer beruflichen Karrieren. Dabei thematisieren sie unter anderem Kulturunterschiede zwischen Deutschland und den Niederlanden, Vorteile sowie Schwierigkeiten von Frauen in der Arbeitswelt und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. In ihrem abschließenden Vortrag beleuchtet Prof. Dr. Eva-Maria Skottke zusammenfassend das Thema „Frauen in Männerdomänen“. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es in der Netzwerklounge die Gelegenheit Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung nimmt die Zentrale Studienberatung gerne telefonisch unter 0800 1 95 95 95 oder per E-Mail an studienberatung@fom.de entgegen.

Kompakt:
1. FOM Frauen-Forum Aachen
13. Oktober 2017, 18 Uhr
Forum M, Buchkremerstraße 1-7
52062 Aachen