04.09.2017 | Leipzig

Feierliche Semestereröffnung

FOM in Leipzig begrüßt die neuen Erstsemester

Mit der traditionellen Semestereröffnung hat für die Erstsemester am FOM Hochschulzentrum in Leipzig der Studierendenalltag begonnen. Parallel zum Beruf werden sie in den nächsten Jahren Vorlesungen besuchen, Seminararbeiten anfertigen und sich akademisches Fachwissen aneignen. „Ein berufsbegleitendes Studium ist eine Herausforderung. Aber die harte Arbeit wird sich am Ende auszahlen“, ist sich Geschäftsleiterin Dr. Corrina Herold sicher.

Für die Erstsemester an der FOM in Leipzig hat mit der traditionellen Semestereröffnung der Studienalltag begonnen
Für die Erstsemester an der FOM in Leipzig hat mit der traditionellen Semestereröffnung der Studienalltag begonnen (Foto: FOM)

Gemeinsam mit Prof. Dr. Jens Wuttke, wissenschaftlicher Studienleiter Master, begrüßte sie die neuen Studierenden in den Räumlichkeiten des Hochschulzentrums und erklärte das Wintersemester 2017/2018 offiziell für eröffnet. 

Den anschließenden Festvortrag hielt Prof. Dr. Stephan Buchhester, der allen Erstsemestern aus den Bachelor-Studiengängen Business Administration und Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie sowie den Masterprogrammen Finance & Accounting, Human Resource Management, Sales Management und MBA eine erfolgreiche Studienzeit wünschte.

In entspannter Atmosphäre hatten die Erstsemester dann die Gelegenheit sich untereinander kennen zu lernen und erste Kontakte mit den zukünftigen Dozenten bei einem kleinen Imbiss zu knüpfen.