• FOM
  • 2017
  • November
  • 120 Absolventen feiern erfolgreichen Bachelor-Abschluss
24.11.2017 | München

„Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg“

120 Absolventen feiern erfolgreichen Bachelor-Abschluss

Gemeinsam haben sie gelernt, gemeinsam feierten sie ihren Bachelor: Rund 120 Absolventinnen und Absolventen des Münchner FOM Hochschulzentrums brachten Familienangehörige und Freunde in die Hopfenpost mit, um zusammen mit ihren Lehrenden und der Studienberatung ihren Hochschulabschluss zu zelebrieren.

Absolventenfeier an der FOM in München
Thomas Schweigler begrüßt die Absolventinnen und Absolventen sowie deren Familien und Freunde (Fotos: FOM/Christian Vogel)

„Sie begeben sich jetzt in den wichtigen Lebensabschnitt nach der FOM. Die Erfahrung lehrt, dass Entzugserscheinungen auftreten können, insbesondere abends oder am Samstag. Deswegen bieten wir auch Master-Studiengänge an“, scherzte der wissenschaftliche Leiter der Bachelor-Studiengänge, Prof. Dr. Gerald Mann. Zugleich appellierte er an die große Verantwortung, die Akademiker in ihrem Beruf übernehmen müssten: „Sie haben viel in Ihren Kopf investiert, in Ihr Humankapital. Das macht Sie wertvoll. Nehmen Sie diese Herausforderung bewusst an und besinnen Sie sich auf Ihre Werte, die Sie unter anderem hier an der FOM gelernt haben.“

Prof. Dr. Gerald Mann
Prof. Dr. Gerald Mann erinnerte noch einmal an die Werte, die an der FOM gelehrt werden.

Thomas Schweigler, stellvertretender Geschäftsleiter der FOM in München, ermunterte die Absolventinnen und Absolventen dazu, auch nach ihrem Abschluss im FOM Alumni-Netzwerk aktiv zu bleiben. „Aber jetzt seien Sie erst einmal stolz auf sich und danken Sie auch Ihrem Netzwerk, Ihrer Familie, all den Menschen, die sie begleitet haben“, so Schweigler.

Prof. Dr. Gerald Mann gratuliert Florian Hofsäss B.Sc.
Prof. Dr. Gerald Mann gratuliert Florian Hofsäss B.Sc.

Florian Hofsäss, Absolvent des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsinformatik, erinnerte in seiner Rede an innere Kämpfe und auch die Selbstdisziplin, die nötig war, um an Samstagen zu studieren und nicht mit Freunden um die Häuser zu ziehen. „Aber mein Vater pflegte zu sagen, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg“, resümierte der Absolvent. „Ich danke ihm heute für diese Worte und besonders danke ich meinen Kommilitoninnen und Kommilitonen – denn aus Leidensgenossen wurden während des Studiums echte Freunde.“ Er lobte auch die Dozentinnen und Dozenten, „die es geschafft haben, Themen aus dem Arbeitsalltag so lange und differenziert zu diskutieren, bis wirklich keine Fragen mehr offen waren.“ Stellvertretend für die Lehrenden nahm der Studienleiter dieses Lob entgegen: „Vielen Dank für Ihre Ansprache und die damit verbundene positive Bestätigung für unsere Arbeit.“

Nach dem offiziellen Teil wurden die frischgebackenen Akademiker unter tosendem Applaus „entlassen“ – und konnten den Abend mit einer gemeinsamen Feier ausklingen lassen.

FOM Absolventen
Traditioneller Hütewurf nach dem offiziellen Part: Erleichterte Bachelor-Absolventen der FOM in München