• FOM
  • 2017
  • Mai
  • Firmenlauf Hamburg: FOM Hochschule startete mit 65 Läuferinnen und Läufern
15.05.2017 | Hamburg

Firmenlauf Hamburg

FOM Hochschule startete mit 65 Läuferinnen und Läufern

Die Läuferinnen und Läufer in Aktion (Foto: FOM / Tina Demetriades)
Die Läuferinnen und Läufer in Aktion (Foto: FOM / Tina Demetriades)

Auch in diesem Jahr hieß es für das Hamburger FOM Team wieder: „Auf die Plätze, fertig, los“. Diesmal stellten sich 65 Studierende, Dozenten und Mitarbeiter der sechs Kilometer langen Laufstrecke beim B2Run Firmenlauf in Hamburg.

Das FOM Team begann in der zweiten Startwelle gegen 19.15 Uhr. Bei der sportlichen Herausforderung durch den Altonaer Volkspark, führte der B2Run bei frühsommerlichem Wetter an der Trabrennbahn vorbei und durch das Hamburger Grün zurück zum Startpunkt, dem Hamburger Volksparkstadion. Das Highlight war — wie in den Jahren zuvor — der Zieleinlauf ins Stadion.

Im Team der FOM Hochschule erreichte Student Alex Hooge mit 22:35,8 Minuten die Bestzeit, dicht gefolgt von Alex Flur mit 24:21,3 Minuten. Bei den Frauen liefen Franziska Schallehn mit 28:23,7 Minuten und Nina Urban mit 30:56,9 Minuten als erste ins Ziel.

Auch die Dozenten bezwangen erfolgreich die Strecke. Allen voran Prof. Dr. Matthias Ross mit einer Bestzeit von 26:19,0 Minuten. Als zweitschnellster war Dozent Martin Münstermann mit 32:32,0 im Ziel. Auch die hochmotivierten Mitarbeiter standen den Studierenden und Dozenten in nichts nach, denn Dr. Tim Wende erreichte in 28:01,8 Minuten und Alessandro Chirico in 30:51,1 Minuten den Zieleinlauf.

Das Team FOM Hochschule vor dem Start (Foto: FOM / Tina Demetriades)
Das Team FOM Hochschule vor dem Start (Foto: FOM / Tina Demetriades)