• FOM
  • 2017
  • März
  • FOM in Hamburg verabschiedet rund 100 Bachelor-Absolventen
30.03.2017 | Hamburg

FOM in Hamburg verabschiedet Absolventen

Rund 100 Bachelor beendeten Studium

Die frischgebackenen Bachelor-Absolventen der Hamburger FOM Hochschule (Foto: FOM / Christian Stelling)
Die frischgebackenen Bachelor-Absolventen der Hamburger FOM Hochschule (Foto: FOM / Christian Stelling)

Feierstunde für die Absolventinnen und Absolventen der Hamburger FOM Hochschule. Ende März verabschiedeten Geschäftsleiterin Dr. Sabine Quirrenbach und Prof. Dr. Matthias Ross, wissenschaftlicher Studienleiter Bachelor-Studiengänge, rund 100 erfolgreiche Bachelor.

„Die Motivation und die Disziplin, die sie für den erfolgreichen Abschluss ihres Studiums aufbringen mussten, wird jeder Arbeitgeber zu schätzen wissen“, begrüßte Dr. Quirrenbach die Anwesenden. Mit 74 Absolventen erlangte der Großteil des Abschlussjahrgangs den akademischen Titel Bachelor of Arts (B.A.). Die übrigen Frauen und Männer verteilen sich auf die Abschlüsse Bachelor of Science (B.Sc.) und Bachelor of Laws (LL.B.). Gefeiert wurde im Ballroom des Empire River Side Hotels — mit einem einmaligen Blick über den Hamburger Hafen.

Absolventin Franziska Schwarze, die den Studiengang „International Management“ beendete, blickte auf das Studium und ihre Erfahrungen in einer persönlichen Abschlussrede zurück. Für musikalische Untermalung sorgte das Cello-Duo um Alexandra Silina und Cem Cetinkaya.