• FOM
  • 2017
  • Juni
  • Verstärkung für Dortmunder Professoren-Team
01.06.2017 | Dortmund

Hochschulbereiche Ingenieurwesen, Wirtschaft & Management und Wirtschaftspsychologie profitieren

Verstärkung für Dortmunder Professoren-Team

Mit Prof. Dr. Martina Stangel-Meseke, Prof. Dr. Christoph Schönfelder und Prof. Dr. Dietmar Wechsler verstärkt die FOM Hochschule in Dortmund ihr Professoren-Team. Die Wissenschaftler, die alle über langjährige und umfangreiche Lehrerfahrung verfügen, unterstützen die Hochschulbereiche Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Management sowie Ingenieurwesen. 

Neue Professoren für die FOM in Dortmund: Prof. Dr. Christoph Schönfelder (2.v.l.), Prof. Dr. Martina Stangel-Meseke (vorne Mitte) und Prof. Dr. Dr. Dietmar Wechsler (vorne rechts) – dazu Keare Han, Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier und Prof. Dr. Jan Lies (Foto: Tom Schulte/FOM)

Christoph Schönfelder und Dietmar Wechsler erhielten im Rahmen einer kleinen Feier ihre Ernennungsurkunden aus den Händen von Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier. Die Laudatio hielt der wissenschaftliche Studienleiter Prof. Dr. Jan Lies. Auch Geschäftsleiterin Keare Han hieß die beiden Dozenten im Dortmunder Professoren-Team willkommen.

Offiziell begrüßt im Kreis der Dortmunder Professoren wurde außerdem Prof. Dr. Martina Stangel-Meseke. Die gebürtige Bochumerin und Wirtschaftspsychologie-Professorin lehrt seit Ende 2015 an der FOM Hochschule und hatte bereits eine Professur inne. Seit September letzten Jahres ist Stangel-Meseke als hauptberuflich Lehrende am Hochschulzentrum Dortmund im Einsatz. Als Vorstandsvorsitzende des Dortmunder Forums Frau und Wirtschaft setzt sie sich zudem für die Erhöhung des Anteils von Frauen in qualifizierten Positionen und auf Führungsebenen ein.

Prof. Dr. Christoph Schönfelder lehrt Allgemeine BWL, insbesondere Personal- und Organisationsentwicklung. Der 41-Jährige ist unter anderem Experte in den Bereichen Kompetenz- und Selbstmanagement sowie Unternehmenskommunikation und lehrt seit 2013 an der FOM Hochschule in Dortmund. Prof. Schönfelder studierte und promovierte an der Technischen Universität Dortmund. 2005 schloss er sein Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ab. Die Promotion beendete er 2009. Der 41-Jährige war in den vergangenen Jahren in verschiedenen Positionen bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe in Dortmund angestellt, zuletzt als Leiter Personal- und Organisationsentwicklung.

Mit Prof. Dr. Dr. Dietmar Wechsler holt sich die FOM Hochschule einen Naturwissenschaftler ins Haus, der den in Dortmund stark wachsenden Hochschulbereich Ingenieurwesen verstärkt. In Erlangen studierte er Physik und schloss dort 1997 seine Promotion mit Auszeichnung im Bereich der Naturwissenschaften ab. Kurz darauf promovierte er 1998 zusätzlich in Philosophie. Schon seit 2001 ist Prof. Wechsler als Dozent im Einsatz – zunächst an der Universität Düsseldorf und der Universität Stuttgart. Seit einem Jahr lehrt der 48-Jährige nun an der FOM Hochschule in Dortmund unter anderem Physik, naturwissenschaftliche Grundlagen, Mathematik und Thermodynamik.