• FOM
  • 2017
  • Juni
  • Diversity-Spiel für Studierende der FOM in Wesel
01.06.2017 | Wesel

Unterschiedliche Fragen zur Vielfalt im Betrieb

Diversity-Spiel für Studierende der FOM in Wesel

Rund um den bundesweiten Diversity Day 2017 der „Charta der Vielfalt“ haben sich Studierende des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie der FOM Hochschule in Wesel spielerisch mit dem Thema befasst. 

Spielerische Vorlesung in Wesel (Foto: FOM)

Im Rahmen einer Vorlesung des Moduls Führungspsychologie widmeten sich die angehenden Wirtschaftspsychologen mit Dozentin Barbara Baratie dem Diversity-Unternehmensspiel der "Charta der Vielfalt": „Dabei erfuhren sie am eigenen Leib, welche Vorurteile es in den Köpfen noch hier und da gibt, wenn es um wirkliches Miteinander geht. Ein herrliches Spiel, das zur Diskussion anregt, Spaß macht und auch ohne "Ziel" sehr zielführend ist.“

Das Spiel fordert alle Spielenden heraus, sich mit unterschiedlichen Fragen zu Vielfalt im Betrieb auseinanderzusetzen. So entstand ein interaktiver Meinungsbildungs- und Lernprozess gemeinsam mit allen Studierenden. Durch gezielte Fragen und einen Dialog in der Gruppe wurden sie sich ihrer eigenen Bewertungen und Vorurteile bewusst und erkannten so, wie ein vorurteilsfreies und wertschätzendes Arbeitsumfeld gefördert werden kann.