• FOM
  • 2017
  • Juni
  • Die Gesundheitsbranche – Berufe mit Zukunft FOM Hochschule stellt Gesundheitsstudiengänge vor
08.06.2017 | Hannover

FOM Hochschule stellt Gesundheitsstudiengänge vor

Die Gesundheitsbranche – Berufe mit Zukunft

Bedingt durch den demografischen Wandel und erhöhte fachliche Anforderungen gewinnt eine akademische Ausbildung von Fachkräften im Gesundheits- und Sozialwesen an Bedeutung. Die FOM Hochschule informiert im Rahmen der Veranstaltung „Die Gesundheitsbranche – Berufe mit Zukunft“ über bestehende und neue berufliche Perspektiven für Fachkräfte in Kliniken, Pflegeheimen und Sozialeinrichtungen.

Zudem stellt die FOM Hochschule ihre Gesundheitsstudiengänge „Angewandte Pflegewissenschaft“, „Pflegemanagement“ und „Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik“ vor. Einblicke in die Personalpraxis namhafter Unternehmen geben:

Marc Elmhorst | Geschäftsführer, trinovis GmbH
Andy Schütz
| Pflegedirektor, AMEOS Hildesheim, Alfeld und Hameln
Catharina Glienke
| Human Resource Officer, Aspria Hannover GmbH
Britta Niermann | Personalleitung, casusQuo GmbH
Philipp Otto | Kostenmanager, casusQuo GmbH
Manuela Krüger | Oberin der Schwesternschaft und Pflegedienstleiterin, DRK Clementinenkrankenhaus

Kompakt:
Die Gesundheitsbranche – Berufe mit Zukunft
15. Juni um 18 Uhr
LEB Hannover | Plathnerstraße 3a | 30175 Hannover

Teilnahme kostenfrei. Anmeldungen unter Tel. 0511 89 84 04-17 oder henrike.aschemann@fom.de