• FOM
  • 2017
  • Juli
  • FOM hält starken Ausbildungsanteil bei Ingram Micro
21.07.2017 | München

Erfolgreiche Kooperation in München

FOM hält starken Ausbildungsanteil bei Ingram Micro

Die FOM in München freut sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Ingram Micro Distribution GmbH
Die FOM in München freut sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Ingram Micro Distribution GmbH (Foto: FOM)

Die Ingram Micro Distribution GmbH und die FOM Hochschule in München verbindet eine besonders starke Kooperation. Mehr als ein Drittel aller Auszubildenden und Trainees von Ingram Micro absolvieren parallel ein Studium an der FOM. Derzeit bereiten sich 20 dual Studierende in den FOM Bachelor-Studiengängen Business Administration, International Management, Marketing & Digitale Medien, Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen auf verantwortliche Aufgaben im Unternehmen vor.

„Wir haben mit der FOM in München einen starken Bildungs- und Ausbildungspartner gefunden. Gemeinsam gelingt es uns, die aktuellen Erwartungshaltungen der jungen Generation Y-Z mit unseren ständig wechselnden ITK-Kompetenzanforderungen zu verknüpfen. Auf diese Weise können wir unsere Ausbildungs- und Traineeprogramme individuell und flexibel gestalten und uns optimal auf die Lernenden und ihre individuellen Interessen und Potenziale konzentrieren“, erklärt der Ausbildungsleiter von Ingram Micro, Rolf Piehl, den Erfolg der Kooperation.

Auch der Münchner FOM Geschäftsleiter Oliver Dorn freut sich über die Zusammenarbeit mit Europas größtem ITK-Logistikzentrum: „Dass unser Studienangebot so gut bei der Belegschaft von Ingram Micro angenommen wird, zeigt uns, dass unsere Studiengänge gut zu den Bedürfnissen der Nachwuchskräftegeneration passen. Wir freuen uns, auch in Zukunft neue Auszubildende und Trainees bei uns am Hochschulzentrum begrüßen zu dürfen.“