• FOM
  • 2016
  • Oktober
  • Premiere in der historischen Stadthalle: FOM Hochschule verabschiedet 50 neue Akademiker
25.10.2016 | Wuppertal

Aktuelles

Premiere in der historischen Stadthalle: FOM Hochschule verabschiedet 50 neue Akademiker

Die Örtlichkeit war dem Anlass angemessen gewählt: In der historischen Stadthalle von Wuppertal verabschiedete die FOM Hochschule jetzt erstmals 50 Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Business Administration, International Management und Wirtschaftsrecht. Die jungen Frauen und Männer, die erfolgreich ihr berufsbegleitendes Studium mit der Bachelor-Prüfung abgeschlossen haben, feierten mit Freunden und Verwandten im Rahmen eines Festaktes.

Thomas Meyer, der Präsident der IHK Wuppertal, Solingen, Remscheid gab dem Führungsnachwuchs ermunternde Worte mit auf den weiteren beruflichen Weg: „Seien sie mutig, Veränderungen umzusetzen und das, was sie während ihres Studiums gelernt haben, auch in die Praxis zu tragen und Verantwortung zu übernehmen.“ Ebenso wie zuvor schon der Rektor der FOM Hochschule, Prof. Burghard Hermeier, und der wissenschaftliche Gesamtstudienleiter des FOM Hochschulzentrums Wuppertal, Prof. Dr. Hans-Joachim Flocke, würdigte auch IHK-Präsident Meyer die Leistungen der frischgebackenen Akademiker. „Sie haben über Jahre nach Feierabend gelernt und Seminare besucht. Ihre Leistungsbereitschaft haben sie damit eindrucksvoll unter Beweis gestellt.“ Prof. Hermeier stellte zudem die Chancen heraus, die das Alumni-Netzwerk der ehemaligen FOM Studierenden biete: „Knüpfen Sie Kontakte, nutzen Sie die Möglichkeit, sich bundesweit zu vernetzen.“

Herzlichen Glückwunsch an die FOM Absolventen in Wuppertal (Foto: FOM)
Herzlichen Glückwunsch an die FOM Absolventen in Wuppertal (Foto: FOM)

Außer für die Jung-Akademiker, die nach dem offiziellen Teil voller Freude ihre Barette in die Höhe warfen, war es auch für Wibke Lang, der Geschäftsleiterin des FOM Hochschulzentrums in Wuppertal, eine ganz besondere Veranstaltung. Denn schließlich verabschiedete sie erstmals FOM Absolventinnen und Absolventen aus Wuppertal, Solingen und Remscheid. Das Hochschulzentrum an der Kleinen Klotzbahn wurde erst vor rund drei Jahren gegründet – als einer von 29 Standorten die die FOM Hochschule als größte private Präsenz-Hochschule bundesweit unterhält. Mittlerweile sind an der FOM in Wuppertal fast 500 berufsbegleitend Studierende eingeschrieben. Einige der jetzigen Absolventen haben übrigens direkt ein Masterstudium angeschlossen und drücken weitere zwei Jahre nach Feierabend die Studienbank.

Den musikalischen Rahmen in der historischen Stadthalle setzen die Musiker der Lifestyle Music Band „Foss Doll“, die auch schon mit Celine Dion auf der Bühne standen. Zwei von ihnen, die Cousins Matthias und Thomas Bartylla, absolvieren gerade selbst ein Masterstudium an der FOM.