29.11.2016 | Bochum

Aktuelles

FOM Bochum informiert über neue Studiengänge

Wer sich weiterqualifizieren und neben dem Beruf studieren möchte, hat an der FOM Hochschule in Bochum zahlreiche Möglichkeiten. Für interessierte Berufstätige sowie Schulabgänger und deren Eltern führt die FOM regelmäßige Infoveranstaltungen durch, auf denen die verschiedenen Wege zum Bachelor-Abschluss vorgestellt werden.

Wie ist das Studium neben dem Beruf oder der Ausbildung an der FOM organisiert? Welche Studiengänge werden im Bochumer Hochschulzentrum angeboten? Welche Vorteile hat das Präsenzstudium für Berufstätige? Und wie läuft eine Vorlesung an der FOM ab? Welche Leistungen können eventuell aus einer beruflichen Fortbildung auf ein Hochschulstudium angerechnet werden?

Ob Business Administration (BWL), Marketing & Digitale Medien oder Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie - die Infoveranstaltungen bieten umfangreiche Einblicke in die Inhalte und die Studienorganisation der FOM.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich unverbindlich über das Studium an der FOM zu informieren. Im persönlichen Gespräch können Fragen rund um das Studium anschließend direkt geklärt werden. Nächster Semesterstart für diese drei Studiengänge ist im September 2017.

Zudem bietet die FOM Bochum allen Berufstätigen mit Interesse an einem Bachelorstudium auch bereits zum Sommersemester 2017 (Semesterstart im März 2017) zusätzliche Möglichkeiten durch die Anrechnung beruflicher Fortbildungen, die erhebliche zeitliche und finanzielle Vorteile bieten. Der für alle Anrechnungsfragen zuständige Hochschulbereich „Offene Hochschule“ berät Interessierte individuell zu den Einstiegsmöglichkeiten in das Bachelor-Hochschulstudium. 

Kompakt:
Infoveranstaltung zum Bachelor-Studium: 13.12.2016 ab 18:00 Uhr
Ort: FOM Hochschulzentrum Technologiezentrum Ruhr, Ebene 0, Universitätsstr. 142, 44799 Bochum
Die Teilnahme ist kostenfrei.