• FOM
  • 2016
  • November
  • Erfolgreiches Frühstück in Bochum: Unternehmer diskutieren Wege gegen den Fachkräftemangel
12.11.2016 | Bochum

Aktuelles

Erfolgreiches Frühstück in Bochum: Unternehmer diskutieren Wege gegen den Fachkräftemangel

Was macht gelungenes Talentmarketing aus? Und wie lässt sich Ausbildungsakquise erfolgreich gestalten? Darüber tauschten sich rund 80 Bochumer Unternehmerinnen und Unternehmer beim monatlichen Turbo-Breakfast unter dem Motto „Fachkräftemangel, Talentmarketing und Ausbildungsakquise – existenzielle Themen für Unternehmen“ aus. Die FOM Hochschule Bochum stellte im Rahmen der Veranstaltung in der Mensa der Hans-Böckler-Realschule das Duale Studium vor.

Veranstalter des 110. Turbo-Breakfast waren in diesem Monat die „Bochum Wirtschaftsförderung“ und der BerufsWahlPass für Bochum und Herne (BWP). Walter Sembritzki, Schulleiter der Hans-Böckler-Realschule und Gastgeber des gemeinsamen Frühstücks, begrüßte die Gäste. Andreas Buckert, Vorsitzender des BWP sowie Leiter Ausbildung & Talentmarketing BP Europe SE, stellte in seinem Vortrag verschiedene Angebote zur Studien- und Berufswahlvorbereitung vor.

Im Rahmen der Kooperation mit dem BerufsWahlPass für Bochum und Herne e.V. stellte Nicole Grzyszczok, Gesamtstudienleitung der FOM Bochum und Hagen, gemeinsam mit Studienberaterin Marleen Sicker die Möglichkeiten des Dualen Studiums an der FOM vor. Anschließend standen beide noch für individuelle Fragen zur Verfügung.